BAMBISLA [astige oht kuhtür] - wos is jetzt des?

Gwand für echte Buam & Madl, de gern draußt in da Natur san und de a nu hintern Bam zum Bisln gengan. Läuft.

Bambisla is mehr ois nur a Fetzn Bamwoi auf da Haut. Bambisla Buam & Madl lieben de Heimat, eanan Dialekt und Traditionen.
Dahoam is dahoam, is bei an Bambisla koa Schickimicki Spruch, sondern kimmt wirklich vo Herzen, zefix!

A Bambisla is stoiz auf sei Region, auf sei Stodt, auf sei Dorf. Wos unsre Motive aussong zu dem steh ma.
Astig. Krachat. Echt. A Bambisla hoid!


 

BAMBISLA [astige oht kuhtür] - was ist nun das eigentlich schon wieder?

Unter dem Label "Bambisla" werden Textilien für richtige Männer & Frauen vertrieben, die ihre Freizeit vorzugsweise im Freien, im Volksmund auch Natur genannt, verbringen und im übertragenen Sinne so kernig sind, dass sie bei Nicht-Vorfinden einer öffentlichen WC Anlage, hinter dem nächsten Baum zum Pinkeln gehen würden. Läuft.

"Bambisla" bedeutet für den sich glücklich schätzenden Träger, mehr als nur ein Stück Stoff auf der Haut. "Bambisla" Männer & Frauen lieben ihre Heimat. Als sog. "Locals" sprechen sie gern und selbsbewusst ihren angeborenen Dialekt und pflegen ausgiebig ihre regionalen Bräuche und Gepflogenheiten mit Nachdruck. "Dahoam is dahoam", ist für einen richtigen "Bambisla" nicht irgendein abgedroschener TV Spruch, der ausgelutscht schon lange den Weißwurschtäquator überschritten hat, sondern kommt tatsächlich von tiefstem Herzen, verdammt nochmal!

Ein "Bambisla" ist stolz auf seine Region, seine Stadt und sein Dorf. Er steht ungebremst zu seiner Herkunft. Was unsere Motive aussagen, zu dem stehen wir auch.
Kernig. Krachig. Echt. Kurz gesagt ein "Bambisla"!

Registrieren

Du hast bereits ein Konto?
Anmelden Oder Passwort zurücksetzen